In Geduld üben...

Momentan ist für mich fast jeder Tag wie Geburtstag und Weihnachten zusammen! Als ich gestern nach Hause gekommen bin, konnte ich vor lauter Pakete kaum noch die Haustür erreichen! Dire Produkte finden alle langsam den Weg in den Dorfladen....nur, die Regale fehlen!

Weil es COVID bedingt zu Lieferschwierigkeiten kam, werden meine Ladenregale erst Morgen geliefert. Das heisst, dass ich die Eröffnung am neunten Januar unmöglich schaffe. Momentan sieht es so aus, dass sie um mindesten eine Woche, also auf den Freitag 15.1.202, oder sogar erst auf den Dienstag 19.1.2021 verschoben wird.

Gut Ding will weile haben ;)



















Ich habe mir überlegt, dass ich euch in der Zwischenzeit einige meiner Produkte vorstellen könnte und den Anfang macht Soeder aus Tsüri.


Soeder ist ein Kollektiv, das seit 2013 von Zürich aus hochwertige Alltagswaren entwickelt und verkauft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der zu hundert Prozent selbst gefertigten Linie an Pflegeprodukten und auf Bekleidung. Zeitloses Design trifft auf höchste Qualität. Nachhaltigkeit ist dabei der Schlüssel.

Im Dorfladen werdet ihr vorerst die natürlichen Seifen, Duschgels, Shampoo, Conditioner und Händedesinfektionsmittel finden, die alle in Schwerzenbach produziert wurden. An Soeder überzeugt mich die Qualität der Inhaltsstoffe, das Design, die Philosophie der Firma und der Umstand, dass es flüssige Produkte, im Gegensatz zu den Stückseifen, sind, in Behältern die sich wieder befüllen lassen.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es: Die Seifen und der Conditioner enthalten Honig und sind somit nicht Vegan. Für mich ist dies kein Thema, da ich bei Honig eine Ausnahme mache. Meiner Meinung nach, ist es heute wichtig, dass es Menschen gibt, die Bienen halten und dazu beitragen, dass sie uns noch möglichst lange erhalten bleiben. Der verarbeitete Honig stammt aus dem Züricher Oberland.




"DIE INHALTSSTOFFE

Das sind neben destilliertem Wasser ätherische Öle sowie natürliche Öle aus Kokos, Rizinus, Hanf, Olive, Jojoba und Mandel. Allesamt stammen sie aus kontrolliertem Anbau und sind bio-zertifziert. Honig aus dem Zürcher Oberland sowie Bio-Weizen sorgen für eine regenerierende Wirkung, Meersalz ist von Natur aus antibakteriell. Die Seifen besteht zu 20 Prozent aus Glyzerin, was sie besonders feuchtigkeitsspendend macht. Dazu kommen natürliche Duftstoffe wie Destillate von Schwarzkiefer, Grapefruit oder Lavendel. Die Seifen sind rückfettend. Das bedeutet, das man sie am ganzen Körper verwenden kann. Auf künstliche Zusatzstoffe und petrochemische Stoffe verzichten wir."

-www.soeder.ch/pages/developement-care