lange ist es her...

25. Apr 2017


Falls jemand meine letzten Blogeinträge gelesen hat, der hat gemerkt, dass ich lange untätig war.

Dies aus verschiedenen Gründen... einerseits weil das Leben viel zu bieten hat und die Zeit der Ruhe, in denen die Musse um etwas zu schreiben sich breit machen kann, knapp ist und andererseits, weil ich gerade sehr mit mir gehadert habe.

Ich bin immer wieder versucht alle öffentlichen Internetplattformen aus meinem Leben zu streichen. Ich bin hin und her gerissen zwischen meine Neugierde stillen zu wollen und mich auf Facebook, Instagram etc. einzuloggen um zu sehen wer, was gerade so macht und poste auch gerne mal was aus meinem Leben. Auf der andren Seite, finde ich es eigentlich ziemlich doof sein Privatleben so zur schau zu stellen... dann frage ich mich, was für ein Bedürfnis befriedige ich denn, wenn ich es trotzdem immer und immer wieder tue.... aber ja, dazu vielleicht in einem späteren Eintrag mehr...

Warum bin ich also noch hier und schreibe doch munter weiter?

WEIL: Ich mit grosser Überraschung festgestellt habe, dass mein Blog tatsächlich gelesen wird!

Ich hätte nicht mit so viel Resonanz gerechnet. Ich werde im realen Leben oft darauf angesprochen und es entstehen interessante Gespräche daraus. Ich werde gefragt wie es denn so mit unsere Plastikprojekt laufe, ob es denn nicht ein bisschen extrem sei, ich bekomme Tips und neue Anregungen und was mich am meisten freut - Anscheinend habe ich doch ein paar Menschen dazu bewegt, sich über ihren Konsum ein paar Gedanken zu machen und ein paar kleine Änderungen in ihrem Verhalten vorzunehmen. Ergo, es hat sich schon gelohnt!

An dieser Stelle noch herzlichen Dank an alle die mir private Nachrichten mit Einkauftips, Lesestoff und dergleichen geschickt haben! Muah,x!